Mitmachen
Artikel

So wählen sie richtig

So wählen Sie richtig. Schritt für Schritt Anleitung, damit Ihre Stimme am 20. Oktober zählt. Am besten das Stimmcouvert nicht rumgliegen lassen sondern gleich ausfüllen und an die Gemeinde retournieren.
#Frei und sicher #SVPwählen #Ich wott’s. Ich wähl’s

Bei der Erneuerungswahl der 35 Mitgliedern des Nationalrates 2015 im Kanton Zürich waren von 465’775 eingegangenen Wahlzetteln deren 36’938 ungültig weil sie nicht gestempelt waren (dies sind sagenhafte 7.9 %). Dazu kamen noch 199 gestempelte aber leere Wahlzettel sowie 869 gestempelte aber ungültige Wahlzettel.

Damit der Kanton Zürich 2019 besser abschneidet hier ein paar Tips, wie man richtig wählt:

  1. Öffnen Sie ihr Stimmcouvert
  2. Nationalrat: Legen Sie eine der folgenden Liste aus – SVP-Liste 1 oder SVP-Liste55plus oder Junge SVP
  3. Legen Sie die ausgewählte Liste unverändert ins kleine Couvert. Wichtig: Sie dürfen nur eine Liste abgeben. Andernfalls ist die Wahl ungültig.
  4. Ständerat: Schreiben Sie auf den Ständeratswahlzettel nur den Namen des SVP Ständeratskandidaten Roger Köppel. Sie dürfen den Namen nur einmal hinschreiben. Die zweite Zeile leer lassen oder durchstreichen
  5. Legen Sie den Ständeratswahlzettel ebenfalls in das kleine Couvert. Verschliessen Sie das kleine Couvert.
  6. Unterschreiben Sie den Stimmrechtsausweis. Wichtig
  7. Das kleine Couvert und den Stimmrechtsausweis zusammen ins grosse Couvert legen, sodass die Adresse der Gemeinde im Sichtfenster ersichtlich ist.
  8. Das Stimmcouvert bis 15. Oktober 2019 per A-Post aufgeben oder bis Freitag, 18. Oktober auf der Gemeinde abgeben oder am 20. Oktober in die Urne werfen.

So wählen Sie richtig

Schreibe einen Kommentar

Artikel teilen
Themen
Kategorien
#wahlen
mehr zum Thema
Artikel
Artikel teilen
26.09.2019, von Albert Rösti
Wenn Ihnen die Mitsprache, die Unabhängigkeit, die Freiheit, die Sicherheit und der Wohlstand ebenso wichtig sind wie... mehr lesen
Artikel
Artikel teilen
23.09.2019, von Matthias Hauser
Der Bezirk Bülach ist mit seinen 151'000 Einwohnerinnen und Einwohnern nach den Städten Zürich und Winterthur der... mehr lesen
Artikel
Artikel teilen
22.08.2019, von Matthias Hauser
Unterhaltsamer Streit über das «Institutionelle Abkommen Schweiz-EU» und die Steuerreform im Kanton Zürich: Über 60 Personen folgten... mehr lesen
weiterlesen
Kontakt
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden