Mitmachen

ENERGIE

auf den Punkt gebracht
«DIE ZÜRCHER SVP verlangt eine günstige, zuverlässige, unabhängige und umweltfreundliche Energieversorgung für unseren Wirtschaftsstandort und unsere Haushalte»

 

Die Schweiz verfügte bisher über eine funktionierende, sichere und kostengünstige Energieversorgung. Produktion, Fortschritt und Wohlstand wären ohne diese Voraussetzungen nicht möglich. Mit der neuen Energiestrategie 2050 kommt eine Flut von neuen Steuern, Gebühren und Abgaben sowie Vorschriften und Zwänge auf die Bürger zu, die einem freiheitlichen Staat abträglich sind. Die SVP wird die von ihr bekämpfte «Energiewende» kritisch verfolgen und sich wirkungslosen, teuren Fehlentwicklungen entgegenstemmen. Es gilt dabei primär die Versorgungssicherheit zu bewahren, Kostentransparenz zu gewährleisten und ideologiegetriebene Experimente zu verhindern.

Wir setzen uns in Bern ein
  • SVP Kantonsrätin, Gemeinderätin (Parlament), Rechnungs­prüfungs­kommission ZH
    «Zentral für eine starke Wirtschaft und eine funktionierende Gesellschaft ist eine sichere Energieversorgung. Die Energiestrategie 2050 ist dringend zu überarbeiten. Insbesondere der Weiterbetrieb und der Neubau von Kernkraftwerken sind zwingend. Nur so kann ein Blackout und das totale Chaos verhindert werden»
Publikationen zu diesem Thema
Kontakt
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden